Willkommen! Einloggen oder neu registrieren.
Objektive
Brennweite:
mind.mm
max.mm
Exakt
Lichtstärke:
von
bis
Sensorformat:
Preis:
€ bis
 

629 Objektive

Objektive

Objektive finden Sie zum einen direkt von den Kameraherstellern Canon, Nikon, Olympus, Panasonic und Sony, oder von Drittherstellern wie Sigma, Tamron, Tokina und Zeiss, sowie anderen Markenherstellern. Beim Wechselobjektiv handelt es sich um einen wesentlichen Teil der digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) und Systemkamera (CSC), denn die Brennweite und Lichtstärke eines Objektivs bestimmen das Bildergebnis maßgeblich. Objektive kann man in Zoomobjektive und Objektive mit Festbrennweite unterscheiden. Beide Varianten gibt es sowohl mit, als auch ohne Autofokus. Während Objektive mit Festbrennweite in der Regel über eine höhere Abbildungsqualität verfügen, lässt sich bei Zoomobjektiven die Brennweite verändern. Teilt man bei Zoomobjektive die höchste durch die niedrigste Brennweite ergibt das den sogenannten Zoomfaktor. Je höher der Zoomfaktor, desto größer ist der Brennweitenbereich des Objektivs. Auf Grund der größeren Anzahl verbauter Linsen ist auch der Bildkontrast bei diesen Objektiven geringer.

Eine andere Unterscheidungsmöglichkeit für Objektive ist die Brennweite bzw. der Brennweitenbereich. Gibt es beispielsweise Fisheyeobjektive, Weitwinkelobjektive oder Teleobjektive. Nach Anwendungsbereichen kann man Objektive z.B. in Portraitobjektive, Makroobjektive oder Reisezooms unterscheiden.

Wechselobjektive können zudem über unterschiedliche Austattungsmerkmale verfügen, die sich mitunter deutlich auf den Preis auswirken können. Die gängigsten technischen Eigenschaften sind Bildstabilisatoren, die Verwacklungsunschärfe verhindern, Ultraschallmotoren, die leises und zügiges Scharfstellen bewirken.

Unbedingt zu beachten ist der Objektivanschluss der Kamera, das sogenannte Bajonett. Der Anschluss des Objektivs muss mit dem Anschluss an der Kamera übereinstimmen, damit das Objektiv angeschlossen werden kann. Canon Objektive verwenden den Canon EF oder EF-S Anschluss, Objektive von Nikon haben den Anschluss Nikon F. Hersteller wie Tamron oder Sigma stellen hingegen Objektive für alle gängigen Kameras her.

Vergleichsliste:

Wählen Sie bis zu vier Objektive aus, um diese miteinander zu vergleichen.