Schließen
Alle

Lensbaby Composer Pro für Evil-Kameras

Erstellt am 10. April 2012 von 0 Kommentare

Das Lensbaby Spezialobjektiv Composer Pro gibt es nun auch für Evil-Kameras mit Micro-Four-Thirds Anschluss, für Sony NEX und Samsung NX. Dank beweglicher Linsenelemente kann man mit dem Lensbaby Composer Pro die Schärfeebene beeinflussen. Das Objektiv soll ab Mitte April erhältlich sein. Ein Preis steht noch nicht fest.

Durch das Verschieben der Schäfeebene lassen sich kreative Bilder erzielen, die mit einem normalen Objektiv nicht möglich sind. Durch das Knickgelenk des Lensbaby Composer Pro kann der starre Tubus dieses Spezialobjektivs in alle Richtungen bewegt werden, wodurch die Linsen nicht mehr parallel zum Sensor liegen. Der Effekt ist der, dass normale Aufnahmen den Eindruck eines stark begrenzten Schäfeverlaufs erwecken – ein Effekt, den man sonst nur von Makrofotos kennt. Eine Arretierung am Feststellring sorgt dafür, dass Aufnahmen auch reproduzierbar sind.

 

Während das Lensbaby Objektiv bisher nur für DSLR Kameras verfügbar war, soll sich das im April ändern. Die neue, spezielle Version des Composer Pro ist dann für Sony NEX, Samsung NX und Micro-Four-Thirds erhältlich. Die Blendenöffung lässt sich über eingesetzte Blendenscheiben variieren. Zur Auswahl stehen Blenden zwischen f2 und f22. Die Brennweite liegt bei 50mm.

Weiterführende Links

Alle Lensbaby Objektive bei Objektive24.de
Lensbaby Composer bei Objektive24.de
Herstellerseite Lensbaby.com

Category : news,produkte

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: