Alle

Das Beste zum Schluss

Erstellt am 16. Juni 2012 von 0 Kommentare

Es ist 00:57 Uhr, England hat Schweden besiegt und ich habe endlich die Ruhe, um die neuesten Pressemeldungen zu verarbeiten. Für uns technikverliebte Nerds wurden diese Woche gleich FÜNF (!) neue Objektive angekündigt. Den Auftakt gaben zwei neue Objektive von Canon, die vor allem mit einem neuen Fokus-Antrieb Namens STM (Stepping Motor Technology) Aufmerksamkeit erzeugen. Dieser neue Antrieb ist nämlich auf Filmer zugeschnitten, eine Funktion, der die Kamerahersteller bei der Entwicklung der neuen Kamerageneration besondere Aufmerksamkeit geschenkt haben. Nikon kann das natürlich nicht auf sich sitzen lassen und zog ebenfalls mit zwei Objektiven gleich. Eines davon ist ein Superzoomer mit 18-300mm Brennweite. Den Abschluss machte dann Sigma mit der verbesserten Version des 18-250mm Reisezooms.

Jetzt ist es an der Zeit, das neue „Universalzoom“ für Nikons Vollformater anzukündigen: Das  Nikon AF-S NIKKOR 24-85 mm 1:3,5-4,5G ED VR! Als angehenden Besitzer einer D800 freut es mich natürlich besonders, dass Nikon ein Objektiv für Vollformater nachlegt. Also lasst uns doch mal schnell schauen, was wir zu erwarten haben. Das Neue ist jedenfalls eine Alternative zu dem bestehenden 24-85mm. Dieses kann allerdings mit einer besseren Lichtstärke von F/2,8-4 aufwarten. Außer der Tatsache, dass es etwas weniger lichtstark – und damit etwas günstiger ist, kommt das neue 24-85mm noch mit einem Bildstabilisator. Alles in allem sehr nett, vor allem preislich liegt das neue auch in greifbaren Dimensionen. Das Nikkor 24-85mm soll ebenfalls ab Ende Juni zu einer UVP von 619,- € erhältlich sein.

Und damit entlasse ich mich ins Wochenende!

 

Category : news,produkte

Comments are closed.