Alle

Fujifilm Telekonverter

Erstellt am 25. Oktober 2015 von 0 Kommentare

Mit ihrer Eigenschaft die Brennweite zu verlängern, bieten Telekonverter einen verhältnismäßig kostengünstigen Weg, den bestehenden Objektivfuhrpark zu erweitern. Für Fujifilms X-Bajonett ist mit dem FUJINON XF1.4X TC WR ab demnächst ein solcher Konverter verfügbar, der kompatible Brennweiten um den Faktor 1.4 verlängert.

Konstruktion des FUJINON XF1.4X TC WR

Gefertigt ist der Fujinon aus Metall und wiegt 130g. Der Telekonverter weist einen Durchmesser von 58mm und eine Länge von 15 mm auf. Im Inneren sind insgesamt 7 Glaselemente in 3 Gruppen verbaut. In Kombination mit wettergeschützter Kamera und Objektiv bleibt der Spritzwasser- und Staubschutz bestehen. Der Konverter ist bis zu minus 10 Grad Außentemperatur verwendbar.

Zwar verringert sich die Offenblende des Objektivs bei Verwendung eines Telekonverters um eine Blende, aber die optischen Eigenschaften des Objektivs sollen durch den Konverter nicht beeinträchtigt werden. Die Geschwindigkeit des Autofokus bleibt ebenfalls gleich.

Kompatibilität und Preis

Ein Firmware-Update der Kamera und dem jeweiligen Objektiv ist erforderlich, um den Konverter nutzen zu können. Die entsprechende Liste mit Updates ist auf der Fujifilm Firmware-Updates zu finden. Zum jetzigen Zeitpunkt ist der Konverter lediglich mit dem FUJINON XF50-140mmF2.8 R LM OIS WR kompatibel, was die Anschaffung sicherlich etwas unattraktiv macht, zumal der Konverter mit Anschaffungskosten von ca. bei 450,- € verbunden ist. Für alle Interessierten ist der Fujinon XF1.4 ab November 2015 erhältlich.

Leave a Comment