Objektive
Brennweite:
mind.mm
max.mm
Exakt
Lichtstärke:
von
bis
Sensorformat:
Preis:
€ bis
 

52 Objektive

Canon Zoomobjektive

Zoomobjektive bieten den naheliegenden Vorteil, dass die ein größeres Brennweitenspektrum abdecken als herkömmliche Objektive mit fester Brennweite. Die Weitwinkelzooms aus der Produktpalette von Canon eignen sich hervorragend sowohl für Landschafts- als auch für Innenaufnahmen. Durch den Zoom lässt sich ohne Objektivwechsel das Bildfeld anpassen und korrigieren. Es gibt sie für Brennweitenbereiche zwischen 8mm und 40mm. Telezooms von Canon decken Bereiche zwischen 28mm und 400mm ab. Durch die flexible Brennweite des Telezooms kann der Fotograf individuell auf sich ändernde Situationen reagieren und bleibt dabei trotz hoher Entfernung nah am Geschehen. Die Standardzooms von Canon (auch bekannt als Reisezooms) decken die am weitesten verbreiteten Brennweiten ab und sind damit unverzichtbar für jeden Fotografen, der nicht immer alle Objektive mitschleppen, aber dennoch auf alle Situationen vorbereitet sein möchte. Die Brennweitenbereiche liegen bei den Standardzooms von Canon zwischen 15mm und 200mm. Trotz der mittlerweile hervorragenden Verarbeitung von Zoomobjektiven kommen sie nicht ganz an die Qualität von Objektiven mit fester Brennweite heran.

Vergleichsliste:

Wählen Sie bis zu vier Objektive aus, um diese miteinander zu vergleichen.