Alle
0 BEWERTUNGEN

VoigtländerNOKTON 42,5 mm / F 0,95

 

---,-- € Leider kein Angebot vorhanden

Pro & Kontra

2/3 Blenden lichtstärker*

*verglichen mit Objektiven vergleichbarer Brennweite.
Objektive ansehen.

F0,95 Lichtstärke
42,5mm Brennweite
58mm Filtergröße
> Passende Filter

Beschreibung

 

Voigtländer NOKTON 42,5 mm / F 0,95 - Der Lichtriese in Portraitbrennweite  für Micro-Four-Thirds

Das Nokton F 0,95 steht auch in der beliebten Portraitbrennweite mit 42,5 mm zur Verfügung und ist damit das 3. Modell in der Reihe der Voigtländer MFT-Objektive. Wie seine Schwestermodelle (MFT Nokton F 0,95 / 17,5mm und 25 mm) zeichnet sich das neue Objektiv vor allem durch ein hervorragendes Bokeh aus. Speziell für die Portaitfotografie ist diese Gestaltungsmöglichkeit von besonderem Reiz. Wer einmal mit den Möglichkeiten der offenen Blende gearbeitet hat, wird sie nicht mehr missen wollen. Die dadurch erzielte geringe Tiefenschärfe erlaubt, auch ungewöhnliche Schwerpunkte in einem Motiv zu setzen. Selbstverständlich hat auch das neue Objektiv die umschaltbare Blendensteuerung, dies wird vor allem die "Filmer" begeistern, die gerne eine geräusch- und stufenlose Blendeneinstellung vornehmen wollen.

Datenblatt

 

Allgemein
Hersteller Voigtländer
Modell NOKTON 42,5 mm / F 0,95
Objektivtyp Tele
Bajonettanschluss Micro Four Thirds
Für Sensorgröße Four Thirds
Crop-Faktor 2
Farbe Schwarz
Maße (Außendurchmesser x Länge) 64,3 mm x 74,6 mm
Technische Daten
Filtergröße 58 mm
Brennweite 42,5 mm
Brennweite Kleinbild 85 mm
Lichtstärke 0,95 F
Kleinste Blende 16
Naheinstellgrenze 230 mm
Anzahl Blendenlamellen 10
Optischer Aufbau (Linsen / Gruppen) 11 / 8
Ausstattung
Autofokus nein
Blendeneinstellring ja
Ultraschallmotor nein
Zoom-Lock-Taste nein
Schutz gegen Staub und Feuchtigkeit nein
Sonstiges seselektives Blendenkontrollsystem
» Mehr Merkmale

Passende Filter

 

Bewertungen

 

0 BEWERTUNGEN
0,0 / 0 Bewertungen
0
0
0
0
0