Alle
Produkt merken: Produkt merken

NikonD810

  • Nikon D810
  • Nikon D810
  • Nikon D810
  • Nikon D810
  • Nikon D810
  • Nikon D810

Beschreibung

Datenblatt

 

Nikon D810
Vollformat-DSLR mit 36 Megapixel

Der neue Sensor im FX-Format ‪mit 36,3 Megapixeln verzichtet auf einen optischen Tiefpassfilter und sorgt bei Fotos und Filmen gleichermaßen für erstklassige und detailreiche Bilder. Als erste D-SLR bietet die D810 einen Bildsensor mit einer Grundempfindlichkeit von ISO 64. Der Standard-ISO-Bereich reicht am anderen Ende bis ISO 12.800. So sind äußerst detailreiche Aufnahmen bei sowohl sehr hellem Umgebungslicht als auch unter schwachem Licht möglich. Der ISO-Bereich lässt sich noch bis auf Enstprechungen von ISO 32 bis 51.200 erweitern. Die D810 ist mit derselben Bildverarbeitungs-Engine EXPEED 4 ausgestattet wie das Spitzenmodell D4S, was für eine erhebliche Leistungssteigerung insgesamt sorgt. Ausgeklügelte neue Algorithmen sorgen für einen erstaunlichen Detailkontrast und für feinere Farbabstufungen mit einem realen Eindruck von Tiefe im gesamten Empfindlichkeitsbereich.‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬

Die D810 wurde entwickelt, um in allen Situationen Höchstleistungen zu erbringen: Mit ihren leistungsstarken Highspeed-Funktionen ist sie sehr vielseitig und ermöglicht den Fotografen, auch sich schnell bewegende und unberechenbare Motive in hoher Auflösung abzulichten. Schnellere Bildfolgen und das verbesserte AF-System mit dem Autofokus-Modul Multi-CAM 3500FX mit 51 Messfeldern ermöglichen präzise, detailgetreue Bilder in voller Auflösung bei einer Bildrate von bis zu 5 Bildern pro Sekunde. Im DX-Format sind Bilder mit einer Auflösung von 15,4 Megapixel bei einer Bildrate von sogar 6 Bildern pro Sekunde möglich, ebenso im Format 1,2x, das eine Sensorfläche von 20x30mm mit 25,1 Megapixel nutzt. Bei Einsatz des optionalen Multifunktionshandgriffs MB-D12 mit dem Akku EN-EL18a oder 8 Mignonzellen werden im DX-Format sogar 7 Bilder pro Sekunde erreicht. Nikons neue Messfeldgruppensteuerung bietet eine schnelle und sichere Motiverfassung und Schärfenachführung von Motiven, die vergleichsweise klein sind und sich nah vor einem kontrastreichen oder ablenkenden Hintergrund befinden. Ein komplett neuer Verschluss- und Spiegelmechanismus verringert die Bildverwacklung und Geräuschentwicklung und sorgt für ein ruhiges Sucherbild mit minimaler Abdunklung zwischen schnellen Serienaufnahmen. Mit der neuen Funktion »elektronischer erster Verschlussvorhang« lassen sich insbesondere bei Langzeitbelichtungen interne Vibrationen durch die Verschlussauslösung vollständig eliminieren und damit die Voraussetzung für höchste Schärfe bis in kleinste Bilddetails schaffen. Das optionale und neue, kleine RAW-Format S halbiert die Dateigröße und bietet unkomprimierte 12-Bit-NEF-Dateien mit sanften Tonwertübergängen für eine schnellere Bildübertragung und eine reibungslose Nachbearbeitung.

Die D810 ist selbst für anspruchsvollste Kameraleute ein leistungsstarkes und flexibles Werkzeug: Sie nimmt Full-HD-Filme (1080p) mit einer Bildrate von bis zu 60p auf. Rauschen, Moiré und Falschfarbeneffekte wurden gegenüber dem Vorgängermodell weiter reduziert. Die Kamera bietet zwei Bildfeldoptionen für Videoaufnahmen (FX- und DX-basiert) sowie eine unkomprimierte HDMI-Ausgabe und die gleichzeitige Aufnahme von Filmsequenzen in voller Auflösung in der Kamera und auf einem externen Rekorder. Der Empfindlichkeitspielraum lässt sich in der großen Breite von ISO 64 bis zu ISO 51.200 (entsprechend) nutzen. Es ist auch möglich, bei fixierten Werten für Blende und Belichtungszeit, die ISO-Automatik bis zu einer frei wählbaren Obergrenze für eine automatische Anpassung an Helligkeitsunterschiede zu nutzen. Helligkeitswechsel im Motiv werden dabei von der Kamera automatisch mit sehr sanften Belichtungsübergängen gemeistert. Darüber hinaus wird mit der 3D-Rauschunterdrückung von Nikon beim Filmen mit hoher ISO-Empfindlichkeit störendes Rauschen wirksam reduziert. Auf dem Monitor der Kamera können gesättigte Bildpartien (»ausgefressene Lichter«) durch ein Zebrastreifenmuster schnell wahrnehmbar angezeigt werden. Die Tonaufzeichnung ist von hervorragender Qualität und mit insgesamt höherer Flexibilität möglich: Mit dem Stereomikrofoneingang und dem Kopfhöreranschluss kann die Lautstärke der Audioaufnahmen sowohl vor als auch während der Aufnahme separat feinabgestimmt werden. Je nach Anwendung können zwei Optionen für den Frequenzgang (Breitband oder Sprache) ausgewählt werden. Ein zuschaltbarer digitaler Windgeräuschefilter sorgt für eine gute Tonqualität auch bei Außenaufnahmen mit dem integrierten Stereo-Mikrofon.

Bildsensor
Effektive Auflösung ca. 36,3 Megapixel
Bildsensortyp CMOS
Bildsensor-Größe 35,9 x 24 mm
Bildsensorformat Vollformat
max. ISO-Empfindlichkeit 12800
ISO erweiterbar auf 51200
Fokus
Fokustyp Kontrast-Autofokus (TTL)
Autofokusmessfelder 51
Davon Kreuzsensoren 15
Aufnahme
Belichtungssteuerung Zeitvorwahl
Blendenvorwahl
Manuell
Programmautomatik
Aufnahme im RAW-Format ja
Verschlusszeiten 30s - 1/8000 s
Reihenaufnahmen Belichtungsreihe
Weißabgleichsreihe
Serienbildgeschwindigkeit ca. 7 B/s
Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtung ja
Rauschreduzierung bei Aufnahmen mit High ISO ja
max. Bildgröße in Pixeln 7360 x 4912
Spiegelvorauslösung ja
Abblendtaste ja
Sucher
Sucher ja
Typ Optischer Sucher
Sucherbildabdeckung ca. 100 %
Vergrößerung ca. 0,7 fach
Dioptrienanpassung von - bis -3 bis +1 dpt
Display
Auflösung ca. 1.228.800 Pixel
Display-Größe 3,2 Zoll
Touchscreen nein
Displayart Fest
Blitz
Integriertes Blitzgerät ja
Aufhellblitz ja
Blitz aus ja
Langzeitsynchronisation ja
Manuell ja
Rote-Augen-Reduktion ja
Sync auf 2.ten Verschlussvorhang ja
Video
Videoauflösung Full HD 1080p
Eingebautes Mikrophon Stereo
Anschluss für externes Mikrophon ja
Weitere Funktionen
3D nein
Blitzschuh vorhanden ja
Elektronische Wasserwaage ja
GPS nein
Histogrammanzeige Ja
Selbstauslöser ja
WiFi nein
Zeitraffer-Aufnahmen ja
Allgemein
Hersteller Nikon
Modell D810
Bajonettanschluss Nikon F
Wechselobjektive ja
Abmessungen (B x H x T) ca. 146 x 123 x 81,5 mm
Gewicht ca. 980 g
Bruchsicher nein
Frostsicher nein
Staubgeschützt ja
Abgedichtet gegen Staub und Feuchtigkeit ja
Stoßfest nein
Wasserdicht nein
Stativgewinde 1/4
Wechselspeicher CompactFlash Typ I
SD
SDHC
SDXC
Kartenslots 2
Mitgeliefertes Zubehör Monitorschutz BM-12, Gehäusedeckel BF-1B, Lithium-Ionen-Akku EN-EL15, mit Akku-Schutzkappe, Akkuladegerät MH-25a (wird entweder mit Netzsteckeradapter oder Netzkabel geliefert, Typ und Form variieren je nach Verkaufsland oder -region), USB-Kabelclip, HDMI-Kabelclip, USB-Kabel UC-E22, Trageriemen AN

Bewertungen

 

Noch keine Bewertungen vorhanden. Erstellen Sie jetzt eine Bewertung.