Alle
0 BEWERTUNGEN

Sigma10-20 mm F4-5,6 EX DC HSM für Sigma SA

Auch erhältlich für Canon EF, Four Thirds, Nikon F, Pentax K, Sony AF

---,-- € Leider kein Angebot vorhanden

Pro & Kontra

17% leichter*
1/3 Blende lichtstärker*

*verglichen mit Objektiven vergleichbarer Brennweite.
Objektive ansehen.

F4 - 5,6 Lichtstärke
10 - 20mm Brennweite
470g Gewicht
77mm Filtergröße
> Passende Filter

Weitere Objektive mit 10 - 20 mm Brennweite für Sigma SA

 

Auszeichnungen

 

Beschreibung

 

Sigma 10-20 mm F4-5,6 EX DC HSM

Das Sigma 10-20 mm F4-5,6 EX DC HSM präsentiert sich als Ultra-Weitwinkel Zoomobjektiv des namhaften Herstellers, welches in der neuesten Ausführung neben Canon, Nikon, Sigma und Sony auch in einer Variante für Kameras mit dem Four-Thirds-Bajonettanschluss verfügbar ist. Das hochwertige Weitwinkelzoom-Objektiv verfügt in der Variante dann über einen Bildkreis, der speziell auf die Anforderungen von DSLR-Kameras mit Aufnahmesensoren im Four Third Format abgestimmt ist.Diese Technologie gewährleistet deutlich kompaktere Bauweisen, was gerade Personen mit kleinem Handgepäck zugute kommt. Somit gestaltet sich dieses Objektiv als perfekter Begleiter auf Reisen.

 Aber auch das optische System weiß zu überzeugen. Demnach finden sich hier drei niedrige Dispersion Glaselemente vor, die für die Reduzierung von auftretenden Bildfehlern verantwortlich sind. Verstärkt wird dieser Charakter durch drei asphärische Linsenelemente, die der Garant für eine wirksame Korrektur üblicher Abbildungsfehler sind. Hieraus resultiert eine überzeugende Aufnahmequalität, die selbstverständlich über den gesamten Brennweitenbereich gewährt wird. Das Sigma 10-20 mm F4-5,6 EX DC HSM bietet zudem einen großen Bildwinkelbereich von 94,5° bis hin zu 56,8°, weshalb es sich hervorragend für die Landschaftsfotografie und auch Indooraufnahmen eignet. Zahlreiche gestalterische Möglichkeiten ergeben sich aus dieser Konstellation für den potentiellen Besitzer des Objektivs aus dem Hause Sigma. Eine zusätzliche Innenfokussierung ermöglicht es, dass sich die Länge des Objektivs während des Scharfstellen nicht verändert. Auch die Position der Frontlinse bleibt unverändert, weshalb man auch als Anfänger problemlos Polfiltern sowie tulpenförmige Gegenlichtblenden verwenden kann.

Das Weitwinkelzoom-Objektiv verfügt über einen Autofokus, der durch einen HSM Antrieb mit der nötigen Leistung versorgt wird. Hierbei kann von einer schnellen und leisen Arbeitsweise profitiert werden. Aber auch das manuelle Eingreifen ist jederzeit möglich. Mit einer Naheinstellgrenze von 24 Zentimetern bei jeder Brennweite lassen sich auch Nahaufnahmen bewerkstelligen. Wichtig für Besitzer von Kameras mit Pentax- oder Sony-Anschluss ist, dass dieses Objektiv für diese Kameras keinen Ultraschallmotor für den Autofokus besitzt. 

Datenblatt

 

Allgemein
Hersteller Sigma
Modell 10-20 mm F4-5,6 EX DC HSM
Objektivart Zoom
Objektivtyp Weitwinkel
Bajonettanschluss Sigma SA
Für Sensorgröße APS-C
Gewicht 470 g
Farbe schwarz
Maße (Außendurchmesser x Länge) 83 mm x 81 mm
Technische Daten
Filtergröße 77 mm
Brennweite 10 - 20 mm
Lichtstärke 4 - 5,6 F
Kleinste Blende 22
Naheinstellgrenze 240 mm
Größter Abbildungsmaßstab 1:6,25
Anzahl Blendenlamellen 6
Optischer Aufbau (Linsen / Gruppen) 14 / 10
Ausstattung
Asphärische Linse(n) ja
Autofokus ja
Bildstabilisator nein
Innenfokussierung ja
Ultraschallmotor ja
» Mehr Merkmale

Passende Filter

 

Bewertungen

 

0 BEWERTUNGEN
0,0 / 0 Bewertungen
0
0
0
0
0